Sneakers – sportliche Alltagsschuhe

Sneakers sind sportlich und bequem.
Foto: w.r.wagner / Pixelio

Mit Sneakers werden Sportschuhe bezeichnet, die nicht zum Sport, sondern in der Freizeit getragen werden. In den letzten Jahrzehnten haben sich die Sneakers zum Kultschuh entwickelt. Die ersten Schuhe mit flexibler Gummisohle sowie einem Leinenschaft wurden um 1860 in England angefertigt. Um 1920 stellten US-amerikanische Hersteller ähnliche Schuhe her, die allerdings auch zum Sport wie zum Beispiel zum Tennis geeignet waren.

Bekannt wurden die Converse All Star, die allerdings knöchelhoch sind und zum Basketball spielen getragen wurden. Dieses Modell hat sich in den letzten einhundert Jahren zum erfolgreichsten Schuhmodell der Geschichte entwickelt. Es wurden über eine Milliarde Paare verkauft. In den 30er Jahren gehörten die Chucks zur offiziellen Ausstattung der amerikanischen Basketballmannschaft. Zu Beginn der 50er Jahre wurden diese Schuhe zum Alltagsschuh der Jugend, die durch das Tragen dieser Schuhe gegen das zum damaligen Zeitpunkt herrschende Establishment protestierten. Idole wie zum Beispiel Elvis Presley oder James Dean trugen diese Schuhe zur Freizeitkleidung. Da diese Sportschuhe mit einer Gummisohle ausgestattet sind und die Schritte des Trägers solcher Schuhe kaum zu hören sind, bekamen sie den Namen Sneakers. Übersetzt heißt es “Schleicher”. Aber auch in Deutschland hat sich der Name Sneakers seit Ende der 90er Jahre für diesen Sportschuh durchgesetzt.

Die Sneakers ähneln in der Form einem normalen Sportschuh. Für den Schaftschnitt wird der Oxfordschnitt zugrunde gelegt. Die Innensohle besteht aus einem Sandwichboden, der wiederum aus diversen Kunststoffschichten besteht und für eine gute Dämpfung sorgt. Die Laufsohle besteht aus Gummi, hat ein leichtes Profil und ist abriebfest. Typisch für den Sneaker ist die hochgezogene Kante der Gummisohle. Als Material für den Schaft werden Kunstfasern oder Segeltuch verwendet. Manche Schuhe besitzen Verstärkungen aus Leder. Hergestellt werden die Sneakers von den bekannten Markenherstellern der Sportbekleidungsbranche und sind in vielen Streetwear Online Shops zu finden. Einer der bekanntesten ist frontlineshop. Sneakers werden in vielen Farben, auch modischen Farben angeboten und vorwiegend von der Jugend getragen. Die Preise für ein Paar fangen bei circa 40 Euro an und enden bei über 300 Euro.